Die Kamera als drittes Auge

Wie digitale Technik Sehbehinderte beim Lesen und Schreiben unterstützt

Wenn die eigenen Augen durch Alter oder Krankheiten geschädigt und vielen täglichen Seh-Anforderungen nicht mehr gewachsen sind, ist effektive Unterstützung gefragt. Einfache optische Lupen sind hier zwar der Klassiker, aber schon längst nicht mehr die einzige Möglichkeit, sich mehr Durchblick zu verschaffen. Auch in puncto Sehhilfen hat die digitale Technik für große Fortschritte gesorgt. Bei modernen elektronischen Geräten funktioniert dann eine Kamera als „drittes Auge“. Das hat den Vorteil, dass Texte oder Bilder nicht nur gestochen scharf erfasst, sondern dank Bildbearbeitung in verschiedensten Vergrößerungen und Farbmodi wiedergegeben sowie langfristig gespeichert werden können.

Entspannt Zeitung lesen

Maximaler Lesekomfort auf ganzer Linie – Die digitalen Lesehilfen von Eschenbach Optik helfen Ihnen dabei, auch mit beeinträchtigtem Sehvermögen unbeschwert Zeitung zu lesen. Die zentral unter dem Display angeordnete HD-Kamera mit optischem Zoom ermöglicht eine 2- bis 22-fache Vergrößerung. Auf dem reflexionsfreien 7-Zoll-Display lassen sich so selbst kleinste Details sowie Buchstaben und Zahlen, aber auch Bilder hervorragend erkennen. Während die HD-Kamera für eine helle, kontraststarke und detailgetreue Abbildung sorgt, ermöglicht das große Sehfeld von 7 cm das bequeme Lesen einer ganzen Zeitungsspalte. Der Akku verfügt dabei über eine Betriebsdauer von bis zu 3,5 Stunden.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und praktisches Zubehör

Ein Gerät, viele Anwendungssituationen – Selbstverständlich unterstützt visolux DIGITAL HD Sie nicht nur beim Lesen Ihrer Zeitung. Sie können mit der digitalen Lesehilfe ebenfalls Zeitschriften, Kataloge sowie Bücher ganz entspannt und komfortabel lesen. Selbst kleine Texte auf Verpackungen können mit visolux DIGITAL HD zuverlässig vergrößert werden. Sie haben zudem die Möglichkeit, das Gerät über HDMI auch am TV-Bildschirm als Bildschirmlesegerät zu nutzen, was noch einmal eine deutliche Vergrößerung des Textes ermöglicht.

Haben Sie Fragen zum Thema vergrößernde Sehhilfen? Dann sprechen Sie uns einfach darauf an.

Beleuchtung für mehr Sehkomfort

Bis ins hohe Alter fit und gesund bleiben – das wünscht sich jeder. Dank moderner Medizin und einer bewussten Lebensweise ist dies heutzutage auch gut möglich. Selbst die früher unvermeidliche Abnahme der Sehkraft muss kein unabwendbares Schicksal mehr sein. Neben dem Glaukom – bekannt als „Grüner Star“ – sind vor allem degenerative Augenerkrankungen wie die altersbedingte Makula-Degeneration (AMD) in Deutschland die häufigste Ursache für schwere Sehbehinderungen. Gegen die belastenden Auswirkungen gibt es heute aber hilfreiche Unterstützung.

Mit zunehmendem Alter steigt der Lichtbedarf unserer Augen. So benötigt beispielsweise ein 60-Jähriger rund 15 mal mehr Licht als ein 10-Jähriger, um den gleichen Helligkeitseindruck zu erleben. Eine Lesebrille ist daher besonders für die Generation 50+ meist nicht ausreichend, um Kleingedrucktes oder Details erkennen zu können. Wir empfehlen Ihnen daher vor allem bei ungünstigen Lichtverhältnissen eine passende Lampe mit lichtstarker Beleuchtung oder eine beleuchtete Lupe mit entsprechender Vergrößerung zu verwenden. Unser Partner Eschenbach Optik bietet Ihnen eine große Auswahl an vergrößernden Sehhilfen für die verschiedensten Anwendungsbereiche.

Unser Service für Sie

  1. individuelle Überprüfung Ihrer Sehbedürfnisse
  2. Augengesundheit und individuelle Beratung
  3. Kontaktlinsenspezialist
  4. Kindersprechstunde/Myopiemanagement
  5. Vergrößernde Sehhilfen
  6. Hausbesuche